Initiativen „Ihre gesunde Idee für den Bezirk!“

von Liane Hanifl

Grätzelinitiativen gesucht!

„Ihre gesunde Idee für den Bezirk!“ will Menschen dazu bewegen, aktiv daran mitzuarbeiten, ihr Grätzel zu einem gesundheitsförderlichen Wohnumfeld zu machen.

Das kann die Organisation eines regelmäßigen Bewegungstreffs mit Nachbarinnen und Nachbarn im Park sein, ebenso wie ein Fußballturnier für ältere Menschen oder die Errichtung eines Gemüsebeets im Hinterhof. Wichtig ist, dass die Aktivität einen Beitrag für eine gesündere Lebensweise im Bezirk leistet. Beispiele und Anregungen finden Sie auf: www.gesundebezirke.at

Die Wiener Gesundheitsförderung unterstützt mit der Initiative „Ihre gesunde Idee für den Bezirk!“ kleine Initiativen und Aktivitäten im Bezirk mit maximal 300 Euro für den Sachaufwand.

Mitmachen können alle Wienerinnen und Wiener ab dem vollendeten 14. Lebensjahr, die in Ottakring die Lebensqualität erhöhen und etwas in Richtung gesündere Lebenswelt verändern wollen!

Finden Sie zumindest eine zweite Person (kann auch aus einem anderen Bezirk sein), die sich an der Organisation der Aktivität beteiligt. Füllen Sie gemeinsam das Formblatt für eine finanzielle Unterstützung durch die Wiener Gesundheitsförderung aus.

Das Projektbüro „Ihre gesunde Idee für den Bezirk“ unterstützt Sie gerne dabei.
Ulrike Fleischanderl & Michael Stadler-Vida, Email: gesunde.idee@gesundebezirke.at
Tel.: 01 / 958 09 11 oder 0650 / 61 43 004

Weiterer Kontakt:
Liane Hanifl, Wiener Gesundheitsförderung
Email: liane.hanifl@wig.or.at, Tel.: 01 / 4000 / 76943

Thumb folder graetzel

p Foto hochladen