Wege und Verbindungen VERNISSAGE, LESUNG, BUCHPRÄSENTATION

von verein kunst-projekte

Ronald HOFSTÄTTER Wege und Verbindungen.
Impressionen vom Camino, fotografiert, gezeichnet, gemalt, geschrieben

www.galeriestudio38.at/RONALDHOFSTAETTER
AUSSTELLUNG bis Ende Jänner 2019
Öffnungszeiten: Montag 8-18 Uhr, Dienstag - Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag 9-13 Uhr

Der Jakobsweg als Verbindung zu Kunst und Literatur!

Am 29. November wird die Ausstellung „Wege und Verbindungen“ von Ronald Hofstätter in der SPÖ Bezirksorganisation Ottakring eröffnet. Der Künstler zeigt nicht nur Fotografie und Malerei von seinen Wanderungen, sondern liest auch aus seinen illustrierten Tagebüchern. Eines erscheint neu zur Vernissage.

Ronald Hofstätter hat die verschiedenen Jakobswege schon einige Male absolviert. In diesem Sommer führte ihn die Route 350 km von Genf nach Le Puy en Velay, eines der Pilgerzentren in der Mitte Frankreichs. Die Erfahrung, nach der Dichte des Alltags und dem Lärm der Großstadt auf einem Pilgerweg wieder das Leise zu hören, Verborgenes zu entdecken und ihn als eine Form der Meditation anzusehen, wird in seiner Ausstellung in Fotokunst und Malerei umgesetzt. Dabei stehen die einzelnen Werke miteinander in Verbindung und weisen zueinander Bezugspunkte auf.

Wo? Schuhmeierplatz 17-18

Wann? Donnerstag, 29. November 2018, 18:00 Uhr (bis in 11 Tagen)
Thumb 2018 11 29 hofstaetter vernissage 300

150x150

p Foto hochladen