Vergnügliches zum Saisonauftakt beim Jour fixe im Club International!

von verein kunst-projekte

Jour fixe am 16. im 16.
Lis Levell „Erste Reihe Achterbahn“ Lesung, Buchpräsentation, Lieder von Jonny Blue
Johann Richard Hartel „Flop.Art“
Gerald Wilfling „Serie Schwarz-Weiß“ Vernissage
Die Ausstellung ist bis Mitte Februar 2019 täglich von 10-2 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich.

Am 16. Jänner stellt Lis Level ihren humorvollen Lebens- und Liebesroman
„Erste Reihe Achterbahn“ vor, musikalisch begleitet von Jonny Blue, der als Johann Richard Hartel auch Bildobjekte aus Schallplatten präsentiert. Gerald Wilfling zeigt eine Bilderserie in Schwarz-Weiß,

Die 10 Gebote sollten Ordnung in das Leben eines Volkes bringen. Die Autorin Lis Levell richtet den Blick allerdings nicht auf Theologisches, sondern auf ihre Protagonistin Sassi, der sympathischen Chaotin, deren Dasein aus einer Kette von Missgeschicken besteht. Mit unverwüstlichem Optimismus („Es gibt Schlimmeres“) und unerschütterlicher Zuversicht schafft sie es, den Fallstricken des Lebens gekonnt zu begegnen und jeden Tag als neue, wunderbare Chance zu sehen. Vielleicht kommt mit Dr. Arnstein endlich Ruhe und Ordnung in Sassis Wirbelwinddasein und sie kann endlich ins „Gelobte Land“ einziehen. Begleitet wird die Lesung mit passenden Liedern, interpretiert von Jonny Blue.

Die Bildobjekte von Johann Richard Hartel – „Flop.Art“ – sind ausschließlich auf Vinyl gearbeitet – mit einem selbstentwickelten, weltweit einzigartigen Material
(pastöse Kunststoffe) und nach eigenen Musiktiteln benannt.

Gerald Wilfling ist seinen Bildthemen und seinem Malstil – Landschaft und Akt in kontrastreichen Linien und Flächen – treu geblieben. Diesmal verzichtet er jedoch auf bunte Farben und präsentiert eine Serie ausschließlich in Schwarz-Weiß.

www.galeriestudio38.at/LITERATUR_16 www.galeriestudio38.at/KUNST_16

Wo? Payergasse 14

Wann? Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:00 Uhr (bis in 4 Tagen)
Thumb 2019 01 16 vernissage lesung

150x150

p Foto hochladen